seit über 25 Jahren
Česky Für Partner Suchen Menu

Informationsdienst

Sehr geehrte Damen und Herren, aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin...

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin:

  1. An Elektroinstallationen mit denen Sonnenschutzanlagen in Betrieb genommen werden, dürfen nur ausgebildete und zugelassene Elektrofachkräfte arbeiten.Bei der Schraubmontage von bauseitigen Hirschmann-Steckern (STAK 3) ist darauf zu achten, dass der Schutzleiterblock beim Anschrauben nicht abbricht! Sollte dies geschehen sein, muss ein neuer Stecker verwendet werden. Der Stecker mit dem defekten Schutzleiterblock ist unbedingt zu entsorgen.
  2. Bei Nichtbeachtung dieses Sicherheitshinweises könnten im schlimmsten Falle Gefahr für Leib und Leben bestehen.
  3. Wir möchten nochmals auf die einschlägigen DIN-Normen und VDE – Vorschriften hinweisen, wonach der Hirschmann-Stecker (STAK 3) durch die Elektrofachkraft nach der Installation im Rahmen der Inbetriebnahme zu prüfen ist!
Schutzleiterkontaktklotz

Den betroffenen Schutzleiterkontaktklotz (1)

Hirschmann-Kupplung

Finden Sie in der Hirschmann-Kupplung (2)

Mit freundlichen Grüßen

Vertriebs-und Technikabteilung Eurosun a.s.

3913Informationsdienst.pdf